Termin

08.03.2019, 09.00-16.00 Uhr

Beitrag

€ 139,00 inkl. Hand-Out und Tagungsgetränke

Update Verbandstoffkunde – Auffrischungsseminar

als Rezertifizierungsseminar ICW e. V. anerkannt


Die moderne Wundversorgung gehört zum Behandlungsalltag in der Praxis. Dabei kommen je nach Art der Wunde verschiedene moderne Produkte zum Einsatz, die die Behandlungszeiten deutlich verkürzen können. Auf der einen Seite sorgen die hohen Behandlungskosten aufgrund der Vielzahl an Patienten mit chronischen Wunden für Diskussionen zwischen den gesundheitspolitischen Partnern. Auf der anderen Seite stellt die Verordnung der Produkte die Ärzte häufig vor eine besondere Herausforderung. (AOK.de)
 
Es ist sinnvoll, die Kenntnisse über die Materialien bei der Versorgung von chronischen Wunden auf den aktuellen Stand zu bringen, um neueste Erkenntnisse z.B. über neue Produktarten, Kontraindikationen ins eigene Wissen zu integrieren und somit vermeidbare Risiken auszuschalten.

Besonders die neueren Entwicklungen durch den Gesetzgeber üben einen Einfluss auf die Hersteller von Wundversorgungs­produkten, aber auch auf die Wundexperten aus.

  • Welche Produkte sind nachweislich wirksam?
  • Beweisführungspflicht des Herstellers
  • Welche werden von den Kostenträgern refinanziert?


Jede Einschränkung und die Notwendigkeit der Begründung des Einsatzes von solchen Produkten erfordert aktuelles Fachwissen.
 
Das Seminar gibt einen kompletten Überblick über die theoretische und praktische Umsetzung in der Verbandstoffkunde und arbeitet mit zahlreichen Fallbeispielen.

Die Fortbildung ist im Rahmen der Rezertifizierung von Wundexperten ICW e.V. mit 8 Fortbildungspunkten anerkannt.


Lerninhalte

  • Anatomische und physiologische Aspekte
  • Praktische Aspekte in der Wundversorgung
  • Anforderungen die Wundauflagen
  • Indikation und Kontraindikation von Verbandstoffen
  • Aktueller Stand in der Rechtsprechung
  • Exkurs Wirtschaftlichkeit
  • Perspektiven und Alternativen in der Wundversorgung
  • Fallstudien


Durch die Teilnahme können im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ Punkte erworben werden.


Termin

08.03.2019, 09.00-16.00 Uhr

Beitrag

€ 139,00 inkl. Hand-Out und Tagungsgetränke

Zurück

C.A.R.E. Professionals eG
Gertrud-Greising-Weg 3
30177 Hannover

Telefon: 0511 2200128-0

info@care-professionals.de