Termin

05.11.2020,
09.00 – 16.00 Uhr

Beitrag

€ 129,00
inkl. Hand-Out und Tagungsgetränke pro Tag

Bei Buchung von 3 frei wählbaren Seminartagen für Praxisanleiter beträgt das Gesamtentgelt € 319,00.

Umgang mit Demotivation und Kontraproduktivität in der Ausbildung

Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der Praxisanleitung


Die Problematik der motivational bedingten Leistungsverweigerung in der Pflegebranche ist teilweise schon während der Berufsausbildung anzutreffen. Aufgrund des Fachkräftemangels müssen Praxisanleiter dennoch motivierende Arbeit leisten.

Durch die generalisierte Ausbildung erhöht sich die Anzahl der „fremden Auszubildenden“ und sinkt die Verweildauer der Schüler. Dies führt in der Regel zu wenigerem Engagement bei den Schülern, aber auch zu wenigeren Möglichkeiten der Entwicklung durch den Praxisanleiter. Die verschiedenen Generationen treffen mit ihren unterschiedlichen Werten und Lebenseinstellungen gerade im Arbeitsalltag zusätzlich noch aufeinander. Das stellt die Praxis­anleiter zusätzlich vor eine besondere Herausforderung.

Nicht selten wird die klare Priorisierung von Freizeit von älteren Generationen als Leistungsverweigerung gewertet.

Wie kann ein Praxisanleiter mit destruktiver, demotivierter und sogar kontraproduktiver Haltung am besten Umgehen? Welche Haltung und welches Verhalten sind hier hilfreich?

Im Rahmen des Seminars werden die Wertschöpfungsprobleme in der Pflege dargestellt und werden gleichzeitig Lösungsansätze vom Experten so präsentiert, dass diese als eine konzeptionelle Grundlage für die Neuausrichtung der Organisation dienen können.


Lerninhalte

  • Generationskonflikte am Arbeitsplatz
  • Schüler-Lehrer-Konflikte im Unternehmen
  • Ursachenforschung für destruktives Verhalten
  • Eigenverantwortlichkeit und Kommunikation
  • die Idee der „liebevollen Konsequenzen“
  • Fallarbeit


Die Veranstaltung kann auch Inhouse gebucht werden. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern und erstellen ein für Sie passendes Lernkonzept.

Termin

05.11.2020,
09.00 – 16.00 Uhr

Beitrag

€ 129,00
inkl. Hand-Out und Tagungsgetränke pro Tag

Bei Buchung von 3 frei wählbaren Seminartagen für Praxisanleiter beträgt das Gesamtentgelt € 319,00.

Zurück

C.A.R.E. Professionals eG
Gertrud-Greising-Weg 3
30177 Hannover

Telefon: 0511 2200128-0

info@care-professionals.de