Termin

22. – 23.10.2018, 09.00 – 16.00 Uhr

Beitrag

€ 219,00 inkl. Hand-Out und Tagungsgetränke

Kollegiale Fallberatung in der Betreuung

Wahrnehmung – Haltung – Deeskalation in 16 Unterrichtsstunden

Die kollegiale Fallberatung ist eine Methode zur Erhöhung der Reflexions-und Problemlösungsfähigkeit.
„In einem Sumpf in Nord-Persien war ein Mann versunken. Nur sein Kopf schaute noch aus dem Morast heraus. Bald sammelte sich eine Menschenmenge an dem Ort des Unglücks, und einer fasste den Mut, dem Verunglückten zu helfen. „Gib mir deine Hand“, rief er zu ihm herüber. „Ich werde Dich aus dem Sumpf herausziehen.“ Doch der Versunkene schrie weiterhin um Hilfe und tat nichts, dass der andere ihn herausziehen konnte. „Gib mir deine Hand“ forderte dieser ihn mehrere Male auf. Die Antwort war lediglich ein erbärmliches Schreien um Hilfe. Da trat ein anderer Mann hinzu und sprach: „Du siehst doch, dass er dir niemals seine Hand geben wird. Gib du ihm deine Hand, dann wirst du ihn retten können.“ (Perseschkian, N. 2009)
Das Einbringen von selbst erlebten und als schwierig bewerteten Arbeitssituationen (Fällen) aus dem Kontext der eigenen Aufgabe, ermöglicht nach Bearbeitung durch die kollegiale Beratungsgruppe vielfältige Kompetenzerweiterungen für die Gruppenmitglieder.

Hierbei handelt es sich weniger um fachbezogene Lösungen, sondern eher um die Verbesserung des persönlichen Verhaltens und Umgangs bei Problemen mit Kunden, Kollegen und Situationen.

Fallbesprechungen, die nicht nach diesem Konzept durchgeführt werden, beziehen häufig die Möglichkeit der Entwicklung der einzelnen Teammitglieder nicht ein. Da auch in der Betreuung bei Problemen die Kollegen die ersten Ansprechpartner sind, ist es hilfreich, wenn im Team die eigenen Beratungsressourcen reflektiert aktiviert werden können – um eine Destruktivität oder gar eine negativ verstärkende Haltung in der Praxis zu vermeiden.

Im Rahmen des Seminars erlernen Sie die richtige Methodik zur Gestaltung und Durchführung von kollegialen Fallberatungen, um dieses Instrument im Sinne der Kompetenzerweiterung im Team umsetzen zu können.

 

Lerninhalte

  • Grundlage der Methode der kollegialen Beratung
  • Grundlagen der systemischen Beratung
  • Verbindung zu Coaching und Mediation
  • Praxisleitfaden der kollegialen Fallberatung
  • Deeskalierende kollegiale Haltung
  • Reflexion der eigenen Problemhaltung
  • Lösungsorientierung in der Kommunikation
  • Aspekte der Resilienz in der Betreuungsarbeit
  • Einübung der Methode im direkten Praxisbezug
  • Fallbeispiele

 

Die Veranstaltung kann auch Inhouse gebucht werden. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern und erstellen ein für Sie passendes Lernkonzept.

Termin

22. – 23.10.2018, 09.00 – 16.00 Uhr

Beitrag

€ 219,00 inkl. Hand-Out und Tagungsgetränke

Zurück

C.A.R.E. Professionals eG
Gertrud-Greising-Weg 3
30177 Hannover

Telefon: 0511 2200128-0

info@care-professionals.de