Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich im Bereich des QM qualifizieren möchten.

Zulassungsvoraussetzungen

Einschlägige Berufserfahrung im sozialen Bereich, idealerweise in einem Pflegeberuf

Qualifizierungsziel

Qualitätsbeauftragter – Interner Auditor

Umfang

72 Unterrichtsstunden

Beginn

05.06.2018

Beitrag

€ 742,00 inkl. Lernmaterial und Tagungsgetränke

Qualitätsmanagementbeauftragter/
Interner Auditor Hannover

Fachlehrgang

Die Entwicklung und Einführung eines Qualitätsmanagementsystems ist bereits seit Einführung der Pflegeversicherung eine Anforderung an die Einrichtungen durch den Gesetzgeber. Mit der Entbürokratisierungsoffensive verstärkt sich der Anspruch an die Einrichtung, eigene Entscheidungen in Hinblick auf die Gestaltung des Qualitätsmanagements zu treffen.

Die vorgesehene Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs wird ebenfalls eine Restrukturierung der internen Dokumentationssysteme mit sich bringen müssen.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen u. a. prüft weiterhin, ob die fachgerechte Pflege und Betreuung ihrer Versicherten sichergestellt ist. Hier ist die stetige Arbeit mithilfe eines QMs erforderlich, um neue Erkenntnisse zu nutzen oder neue Risiken abzusichern.

Moderne QMs erkennen den organisatorischen und wirtschaftlichen Nutzen von wirksamen Strukturen. Die wichtigsten Prozesse sind definiert und nachvollziehbar. Sie schaffen wertvolle Ressourcen in der Pflegepraxis für die eigentlichen Leistungen. Diese Zeiten wurden früher mit Suchen, Abstimmen und Schreiben verbracht.

Ziel der Weiterbildung ist es, die Qualitätsbeauftragte mit praxisnahen Fach- und Projektkenntnissen auszustatten, damit sie Neues und Veränderungen, die sich durch die laufenden Reformprozesse ergeben, strukturieren und mit fachlich fundierter Argumentation dem Team näher bringen können. Hierzu gehört auch eine fundierte Prozessbegleitungskompetenz.

 

Lernbereiche

  • Der moderne Qualitätsbegriff
  • Managementmodelle (DIN EN ISO, TQM, EFQM, KTQ)
  • Qualitätsanforderungen in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen
  • Aufbau eines Qualitätshandbuches
  • KAIZEN, PDCA, KVP
  • Instrumente des QM
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement und -controlling
  • Interne Auditierung und Berichtswesen

 

Für weitergehende Informationen fordern Sie bitte unsere gesonderte Broschüre an, oder vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.

Durch die Teilnahme können im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ Punkte erworben werden.

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich im Bereich des QM qualifizieren möchten.

Zulassungsvoraussetzungen

Einschlägige Berufserfahrung im sozialen Bereich, idealerweise in einem Pflegeberuf

Qualifizierungsziel

Qualitätsbeauftragter – Interner Auditor

Umfang

72 Unterrichtsstunden

Beginn

05.06.2018

Beitrag

€ 742,00 inkl. Lernmaterial und Tagungsgetränke

Zurück

C.A.R.E. Professionals eG
Gertrud-Greising-Weg 3
30177 Hannover

Telefon: 0511 2200128-0

info@care-professionals.de