Studiendauer

9 Monate

Studienort

Hannover

Beginn

25. Oktober 2018

Zugang zum Studium

Beitrag

€ 2.980,00

Studierende und Alumni der SBA sowie Studierende der Steinbeis-Hochschule und Mitarbeiter der Steinbeis-Institute bezahlen ein reduziertes Teilnahmeentgelt von 2.480,00 €.

Wirtschaftspsychologie

Hochschulzertifikatslehrgang

Die Wirtschaftspsychologie hat zur Aufgabe, menschliche Arbeit sowie menschliches Verhalten in Organisationen zu beschreiben, vorherzusagen und zu beeinflussen. Im Zentrum der Aufmerksamkeit ist das Verhalten von Unternehmern, Führungskräften und Mitarbeitern, aber zukünftig auch von Bewerbern, Kunden und anderer Kooperationspartnern. (vgl. Kauffeld 2014)

Unternehmen unterliegen heute einem fortlaufenden Wandel. Dieser kann insbesondere unter Berücksichtigung arbeits-, organisations- und wirtschaftspsychologischen Wissens erfolgreich gestaltet werden. Dabei erklärt die Psychologie Sachverhalte nicht nur, sondern bietet konkrete Handlungsoptionen.

Sowohl in der Beratung als auch als Führungskraft oder im Rahmen der Tätigkeit als Stabsmitarbeiter in einem Unternehmen – die Psychologie entscheidet maßgeblich mit über die erfolgreiche Gestaltung und Veränderung von soziotechnischen Systemen. Das macht psychologisches Wissen heute unabdingbar für eine erfolgreiche Berufstätigkeit.



Mit dem Hochschulzertifikatslehrgang Wirtschaftspsychologie

  • erwerben Sie Kenntnisse in der Anwendung ausgewählterarbeits- und organisationspsychologischer Instrumente
  • verstehen Sie markt- und wirtschaftspsychologische Begebenheiten
  • erfassen und reflektieren Sie Ihre eigene Persönlichkeit
  • erlernen Sie die Anwendung komplexer psychologischer Instrumente und können diese in Ihrem eigenen Arbeitsalltag nutzen

 

Studieninhalte

  • Grundlagen und Hintergründe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • Arbeitspsychologische Instrumente und Handlungsfelder
  • Organisationspsychologische Instrumente und Handlungsfelder
  • Wirtschaftspsychologische Instrumente und Handlungsfelder
  • Persönlichkeits- und Sozialpsychologie
  • Praxistransfers

 

Struktur des berufsbegleitenden Studiums:

Präsenzseminare werden kombiniert mit selbst gesteuerten Lernphasen und direkten Praxis-Transfer-Dokumentationen.

 

Abschluss

Wirtschaftspsychologie (SHB). Sie erwerben mit dem Abschluss 30 ETCS.

 

Für weitergehende Informationen fordern Sie bitte unsere gesonderte Broschüre an, oder vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.