Studiendauer

36 Monate

Studienort

Hannover

Beginn

September 2017

Zugang zum Studium

Abitur oder Meisterprüfung in der Pflege

oder übergreifende Fachhochschulreife mit Berufspraxis (2 Jahre)

oder mittlere Reife, geeignete Berufsausbildung und
Berufspraxis (4 Jahre)

Eignungsgespräch und Potenzialanalyse

Beitrag

€ 10.980,00 (€ 305,00/Monat)

zzgl. Einschreibegebühr:
€ 540,00

Gern informieren wir Sie über Fördermöglichkeiten.

B.A. (Bachelor of Arts)
Business Administration
Business Management

berufsbegleitendes Studium

Management-Know-how ist heute in nahezu allen Branchen ein entscheidendes Kriterium für den beruflichen Aufstieg. Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern zunehmend Kompetenzen zur ganzheitlichen Entwicklung und Umsetzung von unternehmerischen Strategien und Maßnahmen.

Der Bachelorstudiengang Business Administration mit der branchenübergreifenden Ausrichtung Business Management richtet den Fokus auf die umfassende Vermittlung von wissenschaftlichem Grundlagenwissen und ermöglicht Ihnen die Qualifizierung vom Spezialisten zum Generalisten. Bereits während des Studiums lernen sie, die Studieninhalte mit Bezug auf den eigenen beruflichen Hintergrund global anzuwenden.

 

Gute Gründe für Ihr Bachelor-Studium

  • staatlich und international anerkannter Hochschulabschluss
  • akademischer Grad „Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration“
  • berufsbegleitendes Studium
  • Betreuung und Coaching von erfahrenen Dozenten
  • unmittelbarer Wissens-Transfer in die berufliche Praxis
  • Netzwerk-Aufbau
  • Studium auch ohne Abitur möglich
  • Möglichkeit zum anschließenden Masterstudium

 

Studieninhalte:

Grundstudium:

  • Wissenschaft und Methoden
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Projektmanagement
  • Unternehmensführung und Organisation
  • Personalwirtschaft und Wirtschaftsrecht
  • Marketing und Finanzmanagement
  • Rechnungswesen und Controlling

Wahlpflichtphase:

  • Generierung von Wachstum und Markterfolgen
  • Aktivierung des Mitarbeiterpotentials
  • Planung und Steuerung von Kennzahlen und Ergebnissen
  • Unternehmens- und Steuerrecht

 

Das Querschnittwissen des Studiums kann zügig in die bereits erworbene Leitungsqualifikation integriert werden.

 

Struktur des berufsbegleitenden Studiums:

Präsenzseminare werden kombiniert mit selbst gesteuerten Lernphasen und direkten Praxis-Transfer-Dokumentationen.

 

Für weitergehende Informationen fordern Sie bitte unsere gesonderte Broschüre an, oder vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.