Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die sich für die Pflege und Betreuung von psychiatrisch oder gerontopsychiatrisch veränderten Menschen qualifizieren möchten.

Zulassungsvoraussetzungen

Staatlich anerkannter Abschluss in der Pflege

Qualifizierungsziel

Staatlich anerkannte Fachpflegekraft in der gerontopsychiatrischen Pflege

Umfang

400 Unterrichtsstunden

Beginn

03.05.2017

Beitrag

€ 2.790,00
inkl. Lernmaterial, Tagungsgetränke, Prüfungsgebühren

Fachpflegekraft in der gerontopsychiatrischen Pflege Hannover

staatlich anerkannte Fachweiterbildung

Die Weiterbildung hat das Ziel, Sie mit den komplexen Aufgaben einer kundenorientierten Versorgung in der gerontopsychiatrischen Pflege vertraut zu machen, die psychischen, physischen und
sozialen Aspekten Raum gibt. Insbesondere werden Sie befähigt, „im gerontopsychiatrischen Bereich fachlich verantwortlich

  • individuelle Probleme, Fähigkeiten und Ressourcen gerontopsychiatrisch erkrankter alter Menschen zu erkennen und für diese eine geplante Pflege in Sinne des Pflegeprozesses zu entwickeln,
  • ein angemessenes und förderliches Umfeld für die betroffenen Menschen zu gestalten, einschließlich der Leitung von sozialpflegerischen Gruppen-, und Einzelaktivitäten zur Unterstützung von Alltagsfertigkeiten,
  • in Krisensituationen kompetent zu handeln,
  • in ein multiprofessionelles Team Fachkompetenz einzubringen,
  • mit den an der Versorgung beteiligten Institutionen zu kooperieren sowie organisatorische und koordinierende Aufgaben wahrzunehmen,
  • Angehörige und weitere Laien in der Pflege zu beraten, anzuleiten und in die Pflege einzubinden.“

(gem. besondere Rechtsvorschriften vom 30.11.2011)

 

Die Weiterbildung legt den Behördenerlass der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz in Verbindung mit § 79 des Berufsbildungsgesetzes von 24.11.2011 zugrunde und setzt die besonderen Rechtsvorschriften für die Durchführung der Fortbildungsprüfungen zur Fachpflegekraft in der Gerontopsychiatrischen Pflege um.
Eine Aufbaumöglichkeit zur staatlich anerkannten Koordinierenden Fachpflegekraft in der Gerontopsychiatrischen Pflege ist bei unserem Kooperationspartner Lembke Seminare in Hamburg möglich.

 

Lernbereiche

  • Gerontopsychiatrische und psychiatrische Krankheitslehre
  • Gerontopsychiatrische und psychiatrische Fachpflege
  • Therapie- und Betreuungskonzepte
  • Psychologische Grundlagen und Beziehungsgestaltung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Kooperationen
  • Organisation der Fachpflege
  • Krisenmanagement und besondere Interventionen

 

Für weitergehende Informationen fordern Sie bitte unsere gesonderte Broschüre an, oder vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.

Durch die Teilnahme können im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ Punkte erworben werden.