Termin

23.08.2017,
09.00 – 16.00 Uhr

Beitrag

€ 139,00
inkl. Handout und Tagungsgetränke

Delegation – Verantwortung – Kontrolle

Befähigen statt selbst machen

Nicht nur in Pflegeeinrichtungen ist das Arbeitsvolumen und die Vielfalt an Aufgaben in letzter Zeit immer mehr gewachsen. Fast unbemerkt kommen täglich neue Informationen, die bearbeitet, verfolgt, oder Dinge, die erledigt werden müssen auf den Tisch.

Delegationsmanagement ist eine wichtige Leitungstechnik und Bestandteil der Methodenkompetenz der Führung. Ohne eine umfassende Delegationspraxis kann heute und auch in Zukunft keine Leitungskraft mehr erfolgreich agieren.

 

  • Welche Folgen hat mangelnde Delegationspraxis im Unternehmen?
  • Welche Folgen hat mangelnde Delegationspraxis?
  • Was hindert Führungskräfte daran, effizient zu delegieren?
  • Welche Lösungen können hier entwickelt werden?
  • Was muss im Delegationsmanagement berücksichtigt und eingehalten werden?

 

Dieses Seminar wird insbesondere Wohnbereichs- und Teamleitungen einen Überblick über den Delegationsprozess geben. Anhand dessen können Sie sich selbst testen und feststellen, wo Sie täglich an eigenen Ressourcen sparen können und warum Sie es heute noch nicht im notwendigen Umfang tun.

Sie werden diese Methode anschließend systematisch und selbstverständlich in Ihre Managementpraxis aufnehmen.

 

Lerninhalte

  • Delegation von Aufgaben – Verantwortung – Kompetenz
  • Rahmenbedingungen – Selbstmanagement
  • Delegationshürden und -hilfen
  • Umgang mit Rückdelegation
  • Delegationshaltung der Führungskraft
  • Feedbackregeln
  • Die richtige Form der Kontrolle
  • Ihr persönlicher Delegationsprozess

 

Gern führen wir dieses Seminar für Ihr Team in Ihrer Einrichtung durch. Bitte sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot.